Der erste Aufstelltag

Um 06:00 Uhr kamen wir auf der Baustelle mit den Hauselementen an und bereits um 14:00 Uhr war das gesamte Erdgeschoß sowie die Kniestöcke und der Giebel des Obergeschoßes aufgestellt. Bis zum Abend war noch die Montage des Dachstuhls geplant.

Den Dachstuhl mit Vollschalung zu versehen und das regendichte Unterdach aufzubringen wird am DO, 07.08.2014 gemacht. Alle hoffen, dass es keinen oder nur kaum Regen geben wird.

Neue Fotos gibt es dann kommende Woche.

 

Foto Droß

Ein neues Foto vom fertigen Haus in Droß

DSC_0011_web

 

 

 

Der nächste Aufstelltermin steht vor der Tür

Ein traditionelles Haus mit moderner Ausstattung wird morgen (Mittwoch, 06. August) ab 06:00 Uhr in Rudmanns bei Zwettl aufgestellt. Es ist bereits das fünfte Haus im Jahr 2014. Falls Sie nicht zum Bauplatz finden, der weithin sichtbare Kran weist Ihnen den Weg.

So wird das Haus aussehen. rudmanns

Link zur Google Maps Karte

Haus in Amaliendorf fertig

Das Haus in Amailiendorf ist außen und innen bis zur Installationsebene von WHB fertig gebaut. Der Kunde kann jetzt selbst Hand anlegen und nach seinen Vorstellungen den weiteren Ausbau fortsetzen.

Topqualität in Spitzenzeit

Nicht nur in der Qualität, sondern auch in der Ausstattung spielt WHB in der obersten Liga und das zu erschwinglichen Preisen. Beim kürzlich errichteten Haus in Wien spielt die Haustechnik „alle Stückerl“. Das gesamte Gebäude ist mit einem BUS-System ausgestattet. Somit ist jede Lampe, jedes Gerät, die Beschattung, die Alarmanlage, usw. über Computer und Handy von jedem Punkt unserer Erde steuerbar. Der aufgedrehte Fernseher, während man im Büro sitzt und die offenen Rollläden bei sengender Hitze gehören somit der Vergangenheit an.

Der Bezug dieses innovativen Einfamilienhauses erfolgte bereits 4 Monate nach Produktionsbeginn. Im März dieses Jahres wurde mit der Fertigung bei WHB im Waldviertel begonnen. Bereits zwei Wochen später war der Aufstelltermin in Wien. Ende April wurde der Estrich eingebracht. Nach 3 Wochen Trocknung erfolgte der Start des Estrich-Ausheizprogrammes das über weitere 3 Wochen lief. Im Juni wurde dann gespachtelt, gemalt, die Fliesen verlegt, Treppen montiert und die Sanitärobjekte und Armaturen eingebaut.

Anfang Juli war das Haus für die Übergabe an die stolzen Bauherren bereit. Die Familie konnte das Haus einrichten und beziehen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.